Evangelische Freikirche Möckmühl (Mennonitengemeinde)

Berichte

Herbsttagung des Jugendwerkes Süddeutscher Mennoniten 2016

 

Als Gemeinde nahmen wir teil an der Herbsttagung, die jährlich vom juwe (Jugendwerk Süddeutscher Mennonitengemeinden) veranstaltet wird – dieses Mal im Kulturzentrum Limburgerhof (bei Ludwigshafen).

Die Konferenz wurde wie immer mit allen Generationen gemeinsam eröffnet: Eine bunte Foto-Show zeigte die vielfältigen Erlebnisse auf den Kinder- und Jugendfreizeiten im vergangenen Sommer. In einer originellen Art dankte das JUGENDWERK mit „Buchstaben-Schildern“ allen für alles: von „D“ (Dinge die gespendet wurden) über „E“ (Eltern, die ihre Kinder den Mitarbeitenden anvertraut haben) bis hin zu „G“ (Gott, der seinen Segen zu allem gab)…

 

2016 gab es einen Wechsel im Jugendwerk: Nach siebenjähriger Arbeit als Teen- und Jugendreferent hat Erwin Janzen den „Stab“ an seinen Nachfolger Heiko Prasse weitergegeben. Erwin wurde ein gebührendes Dankeschön für seinen engagierten und inspirierenden Einsatz im juwe ausgesprochen! Dann gab es ein herzliches Willkommen und eine Segnung für Heiko, der mit ehrenamtlicher Erfahrung von Freizeiten, AK und Vorstand, nun die Stelle im „Referat Kinder & Jugend“ einnimmt.

 

  • 2016_Herbstkonferenz_01
  • 2016_Herbstkonferenz_03
  • 2016_Herbstkonferenz_04
  • 2016_Herbstkonferenz_05
  • 2016_Herbstkonferenz_08

 

Nachdem die Kinder und Teens danach auf ihre parallel stattfindende Konferenz gegangen sind, gab Frieder Boller (vom Theologisches Seminar Bienenberg) interessante Gedanken in seiner Predigt weiter – unter dem Thema „SEHEN, was ist – TUN, was möglich ist – LIEBEN was ewig ist.“ Mit Worten aus Epheser 1,18 („Gott gebe euch erleuchtete Augen des Herzens…“) ermutigte Frieder, in die „Sehschule Gottes“ zu gehen und sich herausfordern zu lassen, ohne sich zu überfordern. Mit der Hoffnung in der „Gemeinschaft der Liebenden um Jesus“ dürfen wir die überwältigende Auferstehungkraft Jesus spüren und teilhaben an Gottes „Multi-Kulti-Reichtum“ und seiner Herrlichkeit!

 

Nach einer Pause wurden dann neue Mitarbeitende in den Gemeinden vorgestellt – unter anderem das neue „Duo-Pastoren-Modell“ von Erwin Janzen und Peter Kroeker in Möckmühl und Kochendorf.

 

  • 2016_Herbstkonferenz_09
  • 2016_Herbstkonferenz_11
  • 2016_Herbstkonferenz_12_2
  • 2016_Herbstkonferenz_13
  • 2016_Herbstkonferenz_14
  • 2016_Herbstkonferenz_16

 

Es gab noch weitere personelle Veränderungen und mennonitische Werke berichteten von ihrer aktuellen Arbeit.

 

  • 2016_Herbstkonferenz_17
  • 2016_Herbstkonferenz_18
  • 2016_Herbstkonferenz_19
  • 2016_Herbstkonferenz_20
  • 2016_Herbstkonferenz_21
  • 2016_Herbstkonferenz_22
  • 2016_Herbstkonferenz_26
  • 2016_Herbstkonferenz_29

 

Zum Abschluss wartete auf Jung und Alt ein gutes Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen, bei dem genügend Zeit für Gespräche war. Außerdem konnte man sich an verschiedenen Büchertischen und Infoständen verweilen…

 

Nächste Termine

Fr Dez 15 @19:30 - 21:30
Jugendgruppe
So Dez 17 @10:00 - 11:00
Gottesdienst
Mi Dez 20 @14:30 - 15:30
Bibelstunde im Gemeindehaus
Mi Dez 20 @20:00 - 21:30
Gespräch zu den Worten Jesu
Fr Dez 22 @19:30 - 21:30
Jugendgruppe
So Dez 24 @16:00 - 17:00
Heilig Abend Gottesdienst
Copyright © 2017 Evangelische Freikirche Möckmühl (Mennonitengemeinde). Alle Rechte vorbehalten.